- Anzeige -

Umzug in nicht versorgtes Objekt, Dienste laufen aber

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Umzug in nicht versorgtes Objekt, Dienste laufen aber

Beitragvon ake » 20.01.2010, 23:08

Hallo zusammen,

ich bin vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen. In der alten Wohnung habe ich vor etwa einem Jahr einen 3play-Vertrag abgeschlossen. Beim Umzug habe ich die Hardware einfach an die in der neuen Wohnung vorhandene Multimediadose angeschlossen, eigentlich nur um zu sehen was passiert.

Zu meinem Erstaunen funktionierten alle Dienste (Internet, Digital-TV, Telefon) auf Anhieb. Sogar der Telefonzugang, obwohl ich in ein Gebiet mit anderer Vorwahl umgezogen bin, ist unter der alten Nummer zu erreichen.

Um das Ganze offiziell zu machen habe ich dann den Umzugservice im Kundenportal in Anspruch genommen.

Heute bekam ich eine Email vom Kundenservice die mir ein Sonderkündigungsrecht aufgrund von einem Umzug in ein nicht versorgtes Objekt einräumt. Dass das Objekt bestens versorgt ist, sollte doch dadurch angezeigt sein, dass alle Dienste ohne Probleme funktionieren.

Handelt es sich einfach um einen fehlerhaften Eintrag in der Datenbank bei Unitymedia oder liegt hier ein anderes Problem vor? Ich bin noch nicht dazu gekommen die Hotline anzurufen um dort nachzufragen. Vielleicht hat ja jemand schon ein ähnliches Problem gehabt.

Grüße
ake
ake
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2010, 17:31

Re: Umzug in nicht versorgtes Objekt, Dienste laufen aber

Beitragvon mischobo » 21.01.2010, 17:02

... nur weil 3play in der neue Wohnung problemlos funktioniert, bedeutet nicht zwangsläufig, dass das Objekt von Unitymedia versorgt wird. Es ist nicht unüblich, dass Objekte von NE4-Kabelnetzbetreiber versorgt werden, die mit Unitymedia einen Signalzulieferungsvertrag abgeschlossen haben. Dabei liegt dann das komplette Unitymedia-Signal am Übergabepunkt an, womit auch Internet und Telefonie technisch verfügbar sind.
Allerdings darf Unitymedia Internet und Telefonie nur dann in solchen Objekten vermarkten, wenn Unitymedia mit dem NE4-Kabelnetzbetreiber einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen hat.
Bei dir ist das offensichtlich aber nicht der Fall ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Umzug in nicht versorgtes Objekt, Dienste laufen aber

Beitragvon ake » 27.01.2010, 10:55

Hallo,

danke für deine Antwort. Inzwischen konnte ich auch den Subunternehmer ausfindig machen.

Es ist so wie du gesagt hast, die Kabelverträge werden in diesem Haus nicht direkt mit Unitymedia sondern mit diesem Subunternehmer geschloßen. Dieser bietet aber das gesamte Spektrum der Unitymediadienste an so dass auch 3play möglich ist.

Gruß
ake
ake
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2010, 17:31


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste