- Anzeige -

Hat UnityMedia größeres Interesse an Premiere?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Hat UnityMedia größeres Interesse an Premiere?

Beitragvon websurfer83 » 14.02.2007, 15:49

13.02.07

Unity Media dementiert Interesse an Kofler-Aktien

[fr] München - Nachdem der Arena-Mutterkonzern bereits letzte Woche eine Beteiligung von 16,7 Prozent an der Premiere AG erhalten hat, lag die Vermutung einer Übernahme der Premiere AG nahe.

"Wir haben kein Interesse, unseren bisherigen Anteil zu erhöhen", erklärte die Unternehmenssprecherin von Unity Media auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN. Man habe nicht vor, nach dem Erwerb der 16,7 Prozent Premiere-Anteile am vergangenen Donnerstag weitere Anteile zu erwerben, so die Unity-Sprecherin.

Bild

In Betracht der drohenden Überprüfung des Vermarktungsdeals durch das Kartellamt und die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) kommt diese Aussage alles andere als überraschend. So würde die Ankündigung einer weiteren Unity-Beteiligung an Premiere das Misstrauen der Überwachungsbehörden nur noch weiter steigern.

Bild

Unity Media wird also keine weiteren Premiere-Aktien erwerben - was aber nicht zwangsläufig heißt, dass die Investoren hinter dem Kabelkonzern kein Interesse an den Premiere-Aktien haben. "Für die Investoren kann ich nicht sprechen", so die Verantwortliche für Unternehmenskommunikation bei Unity Media. Es bleibt also weiterhin spannend, was mit dem Aktienpaket passiert, das der Vorstandsvorsitzende der Premiere AG, Georg Kofler, verkaufen will (DF berichtete).


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_134460.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Unity reagiert auf kritische Stimmen aus Kartellamt

Beitragvon websurfer83 » 14.02.2007, 15:51

13.02.07

Unity reagiert auf kritische Stimmen aus Kartellamt

[fr] Köln - Keine kartellrechtlichen Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Premiere-Aktienübernahme sieht Unity auch nach der Kritik des Kartellamts und der KEK.

"Wir haben von unserer Seite alles getan, dass eine kartellrechtliche Regulation nicht notwendig wird", sagte eine Unity-Sprecherin gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. Zwar habe man ein Premiere-Aktienpaket in Höhe von 16,7 Prozent erhalten, allerdings "handelt es sich dabei um keine stimmrechtlichen Beteiligungen", so die Sprecherin des Kabelkonzerns. "Deswegen sehen wir hier auch weiterhin keine Schwierigkeiten".

Bild

Premiere und Unity Media versuchen die Kartellwächter zu umgehen, indem die Premiere-Anteile von einem unabhängigen Schweizer Kreditinstitut gehalten werden. Beide Geschäftspartner beteuern seither immer wieder, dass ein Einfluss auf Premiere seitens Unity ausgeschlossen sei. Nach Bekanntwerden des Deals am vergangenen Donnerstag hatte das Kartellamt noch am selben Tag angekündigt, prüfen zu wollen, ob der Zusammenschluss unter die Fusionskontrolle fällt oder nicht.

Letztlich liegt also die Entscheidung, den Premiere-Arena-Deal zu prüfen, beim Bundeskartellamt. Weiteres Öl wollte Unity nicht ins Feuer gießen: Wie DF heute bereits berichtete, hat Unity nach eigenen Angaben kein Interesse an dem Aktienpaket des Premiere-Vorstandsvorsitzenden Georg Kofler.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_134616.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste