- Anzeige -

Downlaod schwankungen!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Downlaod schwankungen!

Beitragvon Aqua » 20.02.2010, 00:18

hallo

ich habe das problem seit anfrang november und hält bist heute an.
ab ca. 18:30uhr bis ca. 23:00uhr habe ich leistugseinbrüche und der download geht runter bis auf 4m/bit.
getest auf der unitymedia testseit und habe immer fleissig screenshorts gemacht, damit ich es immer beweisen kann anhand der test-id.
es kamen schon unzählige techniker raus, sogar einer von unitymedia.
4x ein bauunternehmen um ein teil ( glaube nennt sich ne3 oder so ) zu tauschen.
seit ca. 4 wochen heisst es es seien einstarhlungen und nun müsste man sie suchen woher es kommt.
der letzte techniker der bei mir war ( am 18.02.10 ) schrieb im bericht das man es weiterhin bebobachten sollte.
ich habe defetiv die nase voll von unitymedia und werde aus diesen grund kündigen.
ich wechsel zurück nach arcor und war dort immer zufrieden, obwohl bei mir keine 16m/bit war sonder leider nur ein 6m/bit.

ich sage mir: lieber ein stabile 6m/bit mit einen super ping als eine sch.... 20m/bit mit ein schrott ping !

gruss aqua

ps: ich wohne in viersen city
Bild
Aqua
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 01.02.2009, 00:32
Wohnort: Viersen

Re: Downlaod schwankungen!

Beitragvon burnerfreak » 20.02.2010, 00:40

Hallo

das kenne ich nur zu gut ich komme aus Münster bei mir hat es nun fast zwei jahre gedauert aber ich glaube das warten hat sich gelohnt.Ich habe in den zwei jahren fast sowieso nichts bezahlt, ausser die normalen Kabelgebühren und nun scheint sich alles wieder normal zu verhalten.Habe selbst am WE noch um die 29000 von 32000 und die ausbauarbeiten sollen nur noch bis nächste woche gehen und dann soll auch meine verbindung permanent gut sein.
Bild
Bild
Benutzeravatar
burnerfreak
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2008, 19:31

Re: Downlaod schwankungen!

Beitragvon cola24 » 20.02.2010, 15:19

hier in MG zum kotzen...

Downstream Value
Frequency 642000000 Hz
Signal To Noise Ratio 35.4 dB
Power Level 4.1 dBmV
The Downstream Power Level reading is a snapshot taken at the time this page was requested. Please Reload/Refresh this Page for a new reading

Upstream Value
Channel ID 10
Frequency 78130000 Hz
Power 45.7 dBmV

und DL-Speed (20.000er):
Bild

wie siehts bei euch aus Pit, Andy und burner?
Bild
vs. Telekom VDSL50
Ergebnisse von http://www.speed.io
(Kopiert am 2011-01-16 14:49:26)
Download: 48278 Kbit/Sek
Upload : 9316 kbit/Sek
Verbindung : 2975 Verb/Min
Ping Test: 24 ms

<3 z. h. d. s. f.
Benutzeravatar
cola24
Übergabepunkt
 
Beiträge: 299
Registriert: 23.06.2009, 22:24

Re: Downlaod schwankungen!

Beitragvon burnerfreak » 20.02.2010, 18:13

Hallo

Also momentan sieht es bei mir so aus und das am WE.


Bild


ich kann im mom nicht klagen.

Hier noch die Daten vom Modem

Name
SA EPC2203

Modem Serial Number
221361320

Cable Modem MAC Address
00:22:3a:db:f5:de

Hardware Version
1.1

Receive Power Level
7.5 dBmV

Transmit Power Level
39.7 dBmV

Signal to Noise Ratio
33.0 dB

Cable Modem Status
Operational

Vendor
Scientific-Atlanta, Inc.

Boot Revision
2.1.6lR7

Downstream Status
Operational

Channel ID
5

Downstream Frequency
618000000 Hz

Modulation
256QAM

Bit Rate
42884296 bits/sec

Power Level
7.3 dBmV

Signal to Noise Ratio
36.2 dB


Upstream Status
Operational

Channel ID
4

Upstream Frequency
32269000 Hz

Modulation
64QAM

Symbol Rate
2560 Ksym/sec

Power Level
39.7 dBmV


Gruss
Bild
Bild
Benutzeravatar
burnerfreak
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2008, 19:31

Re: Downlaod schwankungen!

Beitragvon kellerkind » 21.02.2010, 21:53

Aqua hat geschrieben:hallo

ich habe das problem seit anfrang november und hält bist heute an.
ab ca. 18:30uhr bis ca. 23:00uhr habe ich leistugseinbrüche und der download geht runter bis auf 4m/bit.
getest auf der unitymedia testseit und habe immer fleissig screenshorts gemacht, damit ich es immer beweisen kann anhand der test-id.
es kamen schon unzählige techniker raus, sogar einer von unitymedia.
4x ein bauunternehmen um ein teil ( glaube nennt sich ne3 oder so ) zu tauschen.
seit ca. 4 wochen heisst es es seien einstarhlungen und nun müsste man sie suchen woher es kommt.
der letzte techniker der bei mir war ( am 18.02.10 ) schrieb im bericht das man es weiterhin bebobachten sollte.
ich habe defetiv die nase voll von unitymedia und werde aus diesen grund kündigen.
ich wechsel zurück nach arcor und war dort immer zufrieden, obwohl bei mir keine 16m/bit war sonder leider nur ein 6m/bit.

ich sage mir: lieber ein stabile 6m/bit mit einen super ping als eine sch.... 20m/bit mit ein schrott ping !

gruss aqua

ps: ich wohne in viersen city


Hallo aqua,

ich glaube Deine performance hat nichts mit Einstrahlung zu tun. Wenn Einstrahlung in der NE3 vorhanden ist, betrifft es eigentlich nur den US(TX) Bereich. Der US SNR bricht zusammen . Du würdest das eigentlich dann beim telefonieren merken, an der Sprachqualität. Knacken rauschen, Gesprächsabbruche oder metallische Stimmen, weil das Moden, gesteuertet und versorgt durch die CMTS, Dein Modem auf eine andere Modulation setzt. Hat Dir der letzte Techniker Dir den irgendwelche Werte auf den Auftrag hinterlassen?

Gruss an Dich
Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 14:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Downlaod schwankungen!

Beitragvon Aqua » 22.02.2010, 10:12

ich hoffe das du diese werte meist.

modem: motorola sbv5152e

Signal to Noise Ratio: 36 dB
Power Level: 7 dBmV

Channel ID: 1
Frequency: 49160000 Hz
Ranging Service ID: 1909
Symbol Rate: 2.560 Msym/s
Power Level: 45 dBmV
Upstream Modulation: [3] QPSK
[3] 64QAM
Bild
Aqua
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 01.02.2009, 00:32
Wohnort: Viersen

Re: Downlaod schwankungen!

Beitragvon kellerkind » 22.02.2010, 13:18

Hi Aqua,

nun ja, Ferndiagnose zu stellen ist immer sehr schlecht. Ich würde mal sagen, wenn Du so schwankende TX Werte hast und jetzt wieder einen TX von 45 db hast, kann es schon schein, dass Ingress vorhanden ist.

Der TX(US) ist aber nur dafür verantwortlich, wenn Du etwas Uploadest oder wenn Du in den Telefonhöhrer spricht. Das ist der Schirm von der Antennenleitung.

Kannst Du mal schreiben, was die vorherigen Techniker alles gemacht haben.

Gruss an Dich
Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 14:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Downlaod schwankungen!

Beitragvon Pitbull GB » 22.02.2010, 13:58

Hallo Kellerkind :D je nach Upstream Frequency verändert sich mein TX von 40.2 dBmV bis 44.8 dBmV.was auch Normal ist. :D Ps Ein ingress wurde auch bei meine Feundin vermutet ! UM Techniker hat dies Ausgeschlossen.Er sagte das es ein CMTS Problem sei ! Nur ein Cluster split würde helfen Mfg
3 Play Premium 100 + AllStars HD Bild
Benutzeravatar
Pitbull GB
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 533
Registriert: 08.12.2009, 00:54
Wohnort: Mönchengladbach / Rheydt NRW

Re: Downlaod schwankungen!

Beitragvon kellerkind » 22.02.2010, 14:53

Pitbull GB hat geschrieben:Hallo Kellerkind :D je nach Upstream Frequency verändert sich mein TX von 40.2 dBmV bis 44.8 dBmV.was auch Normal ist. :D Ps Ein ingress wurde auch bei meine Feundin vermutet ! UM Techniker hat dies Ausgeschlossen.Er sagte das es ein CMTS Problem sei ! Nur ein Cluster split würde helfen Mfg


Sacht mal, wie sieht den dat ma mit Arbeiten aus...hä :D ...habt ihr alle nix zu tun :D
Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 14:28
Wohnort: Nürtingen

Re: Downlaod schwankungen!

Beitragvon kellerkind » 22.02.2010, 15:07

Ich denke aber auch mal, dass die DS und US Frequenz für jedes Modem an der CMTS gleich bleibt, wens einmal dort gefühhrt wird, oder? :confused:

Dat wäre ja sonst nen Ding :

Gruss an Dich
Benutzeravatar
kellerkind
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 17.02.2010, 14:28
Wohnort: Nürtingen

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste