- Anzeige -

Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

Beitragvon herbert82 » 17.12.2009, 23:29

Hallo,

ich habe eine frage bezüglich der frei verfügbaren Programme in Hessen. Ich habe vor, mir einen neuen Fernseher mit integriertem DVB-C Tuner zu holen. Ich wohne in Frankfurt und habe in meiner Wohnung nur Analogen Kabelfernsehen von Unitymedia.

Welche digitalen Programme kann ich denn dann empfangen in Frankfurt, wenn ich den Fernseher mit dem DVB-C Tuner kaufe?

Ich habe gelesen, dass RTL und die Sat1/Pro7 Gruppe über DVB-C gar nicht frei empfangbar wären. Hat jemand vielleicht eine aktuelle Liste, welche Programme ich dann empfangen würde.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen, dafür Danke!

Herbert
herbert82
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2009, 23:23

Re: Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

Beitragvon Dlog » 17.12.2009, 23:33

wenn ich das richtig verstanden habe, dann kannst du ohne den tv digital basic vertrag von UM garkein digitales tv gucken.....brauchst für alles die smartcard
Dlog
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 25.10.2009, 19:48

Re: Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

Beitragvon Invisible » 17.12.2009, 23:35

UM hat eine homepage. http://www.unitymedia.de/produkte/fernsehen/kabelanschluss.html
Plus die Öffentlich-Rechtlichen in digital.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

Beitragvon herbert82 » 17.12.2009, 23:39

Bist du dir wirklich sicher, dass RTL, Pro7, Sat1,etc. wirklich empfangbar sind?
herbert82
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2009, 23:23

Re: Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

Beitragvon Dlog » 17.12.2009, 23:42

als analoge programme....nicht digital
und rtl, pro7 etc sind keine öffentlich rechtlichen sender!!
Dlog
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 25.10.2009, 19:48

Re: Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

Beitragvon herbert82 » 17.12.2009, 23:55

ich weiß, dass rtl, sat 1 und co keine öffentlich rechtlichen sender sind :D! das habe ich auch nie geschrieben! ich habe nur mal gelesen, dass eben diese programme nicht frei empfangbar wären ohne ein abo!

also habe ich es richtig verstanden:

mit einem integrierten DVB-C Tuner empfange ich die Programme vom analogen Kabelanschlusss in analoger Qualität.
Zusätzlich empfange ich die digitalen Programme von ARD und ZDF.

Ist es so richtig?
herbert82
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2009, 23:23

Re: Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

Beitragvon Dlog » 18.12.2009, 00:01

wenn Invisible da recht hat, dann hast du das richtig verstanden
Dlog
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 25.10.2009, 19:48

Re: Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

Beitragvon Grothesk » 18.12.2009, 00:35

Ist es so richtig?

Richtig.
Wobei sich meiner Meinung nach die Investition in digitales TV lohnt. Gerade wenn man einen integrierten Tuner hat.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

Beitragvon Dlog » 18.12.2009, 00:36

Grothesk hat geschrieben:
Ist es so richtig?

Richtig.
Wobei sich meiner Meinung nach die Investition in digitales TV lohnt. Gerade wenn man einen integrierten Tuner hat.


denk dran, dass dieser interne tuner dann auch eine möglichkeit haben muss, die smartcard zu lesen
sonst bringt dir das nämlich nichts und du musst wieder den reciever benutzen und über scart kabel gucken
Dlog
Kabelexperte
 
Beiträge: 181
Registriert: 25.10.2009, 19:48

Re: Frage zu frei verfügbaren Programmen in Hessen

Beitragvon herbert82 » 18.12.2009, 00:40

denk dran, dass dieser interne tuner dann auch eine möglichkeit haben muss, die smartcard zu lesen
sonst bringt dir das nämlich nichts und du musst wieder den reciever benutzen und über scart kabel gucken


wo ist das problem, wenn ich die digitalen programme über einen digitalreceiver und scartkabel empfange?

bei unitymedia gibt es ein angebot:3,90 euro im monat für digital basic. da bekommt man den digitalreceiver dann kostenlos gestellt.

edit: habe es falsch verstanden was du geschrieben hast! brauchst nicht darauf zu antworten :D
Zuletzt geändert von herbert82 am 18.12.2009, 00:42, insgesamt 1-mal geändert.
herbert82
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.12.2009, 23:23

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste